+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Team BroFist Avatar von edmvictor
    Registriert seit
    16.01.2014
    Beiträge
    92

    Servermechanik und Farmen

    Hallo zusammen.

    Ich bin nun ein paar Tage dabei und schon kommen die ersten Fragen.

    Ich habe versucht eine Angelfarm zu bauen. Die funktioniert aber nicht. Im Singleplayer unter 12.1 Funktion sie aber.
    Wie unterscheidet sich die Servermechanik vom Vanilla?
    Gibt es Vorgaben für das bauen von Farmen? Nicht zu viel Redstone und Enities hab ich schon gelesen. Sonst noch was?

    Wäre es z.B. in Ordnung wenn wir einen Perimeter mit einem Farm-Park bauen? Ich würde dann mal einen Thread bei den Projekten erstellen.

    VG edmvictor
    Ich hab kein TNT, ich nehme Creeper!
    Minecraft PC und PS3 Edition
    Miners United

  2. Mag ich entereloaded, lasche23610 mag diesen Beitrag
  3. #2
    Badeschlappen of Death! Avatar von Bruellbart
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    1.206
    Moin moin,

    leider finde ich den Ankündigungspost zu afk-Angelfarmen nicht mehr (daher war es auch von dir nicht zu erwarten, dass du ihn findest ), aber wir haben dies aus den selben Gründen hier unterbunden, weshalb man auch keine Eisen(golem)farm bauen kann. Spieler stehen den ganzen Tag inaktiv irgendwo rum und werden dafür auch noch mit Zauberbüchern, Seerosen usw. belohnt. Wir wollen damit die Spieler unterstützen, die sich die Mühe machen, derlei Dinge auf aktivem Weg zu ergattern.

    Ansonsten sind alle Farmen verboten, die Bugs und Exploits ausnutzen (bspw. konnte man eine Zeit lang mit Lava, Wasser und Spinnenfäden Obsidian herstellen). Stell nicht zu viele Tiere auf engstem Raum und benutze nicht zu viele Trichter. Wir haben da tatsächlich keine ausformulierten Vorgaben, da wir auf die Selbstverantwortung der Spieler bauen, den Server nicht zu stark belasten zu wollen.

    Schön, dass du so aktiv dabei bist

    Beste Grüße
    Bruellbart


  4. Mag ich lasche23610, Leigan, edmvictor mag diesen Beitrag
  5. #3
    Team BroFist Avatar von edmvictor
    Registriert seit
    16.01.2014
    Beiträge
    92
    Vielen Dank für Deine Antwort.
    Wenn ich es also richtig verstehe, darf eine Farm nicht afk funktionieren. Farmen an sich sind ok. Ich habe z.B. eine XP-Farm im End gebaut. Die liefert aber eben nur, wenn man aktiv ist.

    Und ja, ich bin gerne aktiv. MC macht mir nur in der Community Spaß.
    Ich hab kein TNT, ich nehme Creeper!
    Minecraft PC und PS3 Edition
    Miners United

  6. Mag ich lasche23610, Leigan mag diesen Beitrag
  7. #4
    Badeschlappen of Death! Avatar von Bruellbart
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    1.206
    Nein,

    erstens gilt dies speziell für Angel- und Eisenfarmen auf der HAUPTWELT. Alle anderen Farmen, die, wie bereits beschrieben, keine Bugs ausnutzen, sind möglich "im Sinne des eigenen Bedarfs" und dürfen gebaut werden. Sieh, wie bereits gesagt, halt zu, dass diese keine unnötig großen Belastungen für den Server darstellen. Eine vollautomatische Hühnerbraterei o.ä. ist also ohne Weiteres möglich.

    und zweitens gelten diese Regeln nur für die Hauptwelt und NICHT für die Farmwelten (PvP, Nether, End). Es gibt bereits eine von Spielern erbaute und mittlerweile semi-öffentliche Endermen-Farm - da die komplette Stammbelegschaft von dieser weiss, kann ich es hier wohl auch schreiben. Nachteile von Farmen außerhalb der Hauptwelt sind natürlich, dass sich jeder bei ihnen bedienen und/oder sie auch zerstören kann.
    Geändert von Bruellbart (11.10.2017 um 17:17 Uhr)


  8. Mag ich entereloaded, lasche23610 mag diesen Beitrag
+ Antworten